Gerlinde Illich

Sopran


Opern-Engagements

2011-2013 Theater der Stadt Koblenz
„Erste Dame“- W.A.Mozart: „Die Zauberflöte“
April 2011 Städtische Bühnen Münster
„Junge Priorin (Madame Lidoine)“- F. Poulenc: „Gespräche der Karmeliterinnen“
2010 Theater der Stadt Koblenz
„Sopransolo“- J.S. Bach: „Johannespassion“ (szenische Produktion)
„Venus“- J. Offenbach: „Orpheus in der Unterwelt“
2003-2009 Theater&Philharmonie Thüringen
„Gräfin Mariza“- E. Kálmán: „Mariza“
„Junge Priorin- Madame Lidoine“-F. Poulenc: „Gespräche der Karmeliterinnen“
„Gräfin Elvire“- F. Mendelssohn-Bartholdy: „Soldatenliebschaft“
„Orfeo“- C.W. Gluck: „Orfeo ed Euridice“ (Parma-Fassung, 1769)
„Cosima“- S. Matthus: „Cosima“ (Uraufführung)
„Gräfin“- J. Strauss: „Wiener Blut“
„Ljusia“- D. Schostakowitsch: „Moskau, Tscherjomuschki“
„Berthalda“- A. Lortzing: „Undine“
„Violetta Valery“- G.Verdi: „La Traviata“
„Málinka-Etherea-Kunka“- L.Janáček: „Die Ausflüge des Herrn Brouček“
„Julia de Weert“- E.Künneke: „Der Vetter aus Dingsda“
„Erste Dame“- W.A.Mozart: „Die Zauberflöte“
„Konstanze“- W.A. Mozart: „Die Entführung aus dem Serail“
„Gräfin“- W.A. Mozart: „Die Hochzeit des Figaro“
„Die Fremde“- Hans Rotman: „Die Sechste Stunde“ (Uraufführung), Regie: Hans Kresnik
„Anna“- G. Verdi: „Nabucco“
„Arsena“- J. Strauß „Der Zigeunerbaron“
„Zauberin des Nordens“- R.Arlen: „Der Zauberer von Oss“
„Königin“- Mandozzi/ Nola: „Eine kleine Zauberflöte“
2003 Oper Klosterneuburg
„Erste Dame“ in W.A. Mozart: „Die Zauberflöte“, Regie: Markus Kupferblum
2002 Sommerspiele Schloss Frauenthal
„Konstanze“ in W.A. Mozart: „Die Entführung aus dem Serail“
2001/02 Theater der Landeshauptstadt St.Pölten
„Helene“ in der Operette „Ein Walzertraum“ von Oscar Straus
2000 dieTheater Künstlerhaus
„Kopf“ in der Uraufführung von „Der automatische Teufel“
1997 Wien modern `97 im WUK
Titelpartie in „Gloria von Jaxtberg“ von HK Gruber